http://www.was-studieren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/3083841.jpglink
http://www.was-studieren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/3521842.jpglink
http://www.was-studieren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/4582353.jpglink
http://www.was-studieren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/1594654.jpglink
http://www.was-studieren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/9195545.jpglink
http://www.was-studieren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/6162616.jpglink
http://www.was-studieren.com/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/7138067.jpglink
Reichweite Integration Community App Interaktion Verbreitung Statistiken Verwaltung

Free-Package


Nutzen Sie Was studieren!? für 3 Studiengänge kostenfrei.

Einstiegspreise


Seien Sie unter den Ersten und sparen bis zu 50%!

Betreuung


Wir betreuen Ihre individuelle Community-Kommunikation
Home

Was studieren!? ist ein Online-Selbsttest für Studieninteressierte und der Einstieg Ihrer Bildungseinrichtung in die sozialen Netzwerke Facebook und schülerVZ. Vergleichbar ist das Prinzip mit einem Wahl-O-Mat. Mit Was studieren!? erstellen Sie sich Ihre eigene Community-Applikation und erzeugen damit Aufmerksamkeit über die Mundpropaganda von Studieninteressierten. Erfahren Sie im folgenden Video, welche Vorteile Was studieren!? für Sie bringt und wie es funktioniert.

Für die Teilnahme Ihrer Bildungseinrichtung bei Was studieren!? stehen Ihnen auf dieser Homepage die Konditionen und weiterführende Informationen zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über die Preise und melden Sie hier Ihre Bildungseinrichtung an.

Ihr Vorteil als Bildungseinrichtung

  • Integration Ihrer Bildungseinrichtung in die erfolgreichsten Online-Netzwerke
  • Sie erreichen ca. 8 Mio Deutsche bei Facebook und 3 Mio Schüler bei schülerVZ
  • Virale Verbreitung Ihrer Studiengänge bei Facebook und schülerVZ
  • Ansprache neuer Studieninteressierter im persönlichen Umfeld der Community
  • Keine Werbung – Ihre Informationen werden als objektive Empfehlungen wahrgenommen *
  • Direkte Zielgruppenansprache ohne Streuverlust - Botschaften werden durch Studieninteressierte selbst übertragen
  • Direkter Kontakt der Studieninteressierte zu Ihnen – kein Medienbruch oder unnötige Klicks bis zum Kontakt
  • Übersichtliche Nutzungsstatistiken

* 60 % fühlen sich von Werbebotschaften bedrängt und weichen ihnen gezielt aus. (The New Consumer - The Craving for Comfort and Connection, Yankelovich Partners, April 2004)
Nur noch 35 % vertrauen in Werbung. Dagegen 78 % vertrauen Empfehlungen anderer (Trust in Advertising – a global NIELSEN consumer report“, Oktober 2007)
69 % tragen Online Empfehlungen in persönliches soziales Umfeld (Deloitte / Touche 10/2007)